Kamillenwiese
Autorin
Security
Elterntiere
Abgabebeding.
Babys z. Abgabe
Anfänger Ausstattung
Baby-Phone
Babys Sweet Home
Unser Gehege
Futter+Pflanzen
Wasser
Eizeitigung
Wachstum
Körperbau
Würmer
Madenbefall
Winterschlaf
Kamillenw-Jahr
Besucher Resonanz
Fotoalbum
Schildkr.Teich
StudioSaurus
Linkliste Best of
Kleine Kunstgalerie
Fehlbildungen und...
eigentlich...!
Spengleri
IMPRESSUM

Gästebuch

Gästebuch

Autorin

 

Als Autorin dieser Homepage und Besitzerin der Zuchttiere möchte ich mich Ihnen selbstverständlich vorstellen, damit Sie sich ein Bild davon machen können mit wem Sie es hier bei Ihrem Rundgang zu  tun haben.

So, da bin ich......wie gewohnt, mitten in der Natur.

Am 28. Oktober 1969 im Tierkreiszeichen Skorpion, als Gudrun Maria Schulten (jetzt Lück), als das 6. Kind des Künstlers Edmund Josef Schulten, in einem idyllischen Dörfchen, nahe  der Natur geboren.

Aber da gab es noch keine Schildkröte in meinem Leben. Allerdings war ich auch hier schon umgeben von einem Hund, Meerschweinchen und Kaninchen.

Da ahnte ich noch nicht was für Schiksale mir mein Leben noch als Hürde und Bürde zur Verfügung stellen wird.

Und das bin ich heute - 2016

So verändert einen das Leben im Laufe von einigen Krankheiten , 4 Kindern und 46 Jahren

Cortison und Rheumamittel helfen gegen Schmerzen, aber leider füllt es den Körper mehr als reichlich auf. Aber ich bin dankbar dass es diese Mittel gibt um ein halbwegs normales Leben führen zu können.

Dieses Bild entstand bei einem lieben Züchterkollegen mit seiner geliebten Pantherschildkröte und ich ganz in meinem Element.

Seit 2005 Mitglied im DGHT (Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde).

Seit 2006 Mitglied bei der Tierschutzorganisation Tasso.

Seit 2014 Mitglied im IGSN e.V. (Interessengemeinschaft Schildkrötenschutz und Nachzucht e.V.)

Oben:2004 mit unseren damaligen Hundewelpen

Rechts: Bei der Ölmalerei 1995

Seit frühester Kindheit fühle ich mich zu Tieren sehr hingezogen, was nicht bedeuten soll, dass ich Menschen nicht mag -  keineswegs, im Gegenteil, die Menschen die ich mag, für die gehe ich durchs Feuer wenn es sein muss.

Bild oben: 2010 mit unserer Katze Angel.

Rechts: Baby JD schmust nur mit mir äääätsch.... das war zwischen 2010 und 2011

Tiere haben mich seit jeher mit ihren Schicksalen sehr bewegt, die durch Menschenhand angerichtet wurden. Brutalitäten an Tieren und auch die Tötung dieser wehrlosen Geschöpfe musste ich als Kind schon extrem früh hilflos mit ansehen, so dass sich in mir zeitnah der Schutzinstinkt für Tiere  bildete, die brutalen oder einfach nur unachtsamen oder egoistischen Menschen schutzlos ausgeliefert waren. Ich bin also kein geborener Tierschützer, sondern man hat es mir quasi „anerzogen“, was ich heute mit Leidenschaft für  jedes Tier sehr ernst nehme und Tierquälerei jeglicher Art und Unterlassungen an Lebensqualitäten vom Aussterben bedrohter Tiere insbesondere, nicht dulde.

Oben: Noch ein Bild beim Züchterkollegen 2016.

Rechts: Noch mal mit Baby JD, kurz bevor er in sein neues Zuhause zog.

Ich bin Ölmalkünstlerin und Hobbyschriftstellerin der freien Autoren. Auch der Herstellung von Heilcremes und Tinkturen widme ich als „Kräuterhexe“ einiges meiner Freizeit. Alles was man selber herstellen kann, fasziniert mich und ich muss es ausprobieren. Ich bin seit 1993  G.Lück-lich ;-) mit meinem Mann Gerd (IT Projektleiter eines großen deutschen medizinischen Versorgungszentrums) verheiratet und habe 4 wundervolle Kinder die nun schon ihre eigenen Wege im Leben gehen, mich nur noch mäßig  brauchen, so dass ich mich zeitmäßig intensiv den Tieren (die sich im Laufe der Jahre in mein Herz geschlichen haben) und meinen Hobbys widmen kann.

Hier bei der Gartenarbeit von meinen Kindern mit der Kamera erwischt als ich gerade aus dem Komposter klettere. Aber ich kann Sie trösten, denn SO wird man mich meistens antreffen. Also nicht im Komposter, aber immer in Gartenklamotten. Da nehme ich auch keine Rücksicht darauf, ob Besucher das hässlich finden, das ist nun mal mein Lieblingsoutfit.

Angenommen habe ich mich auch z.B. Katzenbabys am Straßenrand, die als Wegwerfkatze zitternd im Herbst an der Mülltonne lagen, oder die  mir vom Tierarzt anvertraut wurden, als sie grad mal 160 Gramm wogen. Auch Schildkröten die nur ein Auge hatten wegen wahrscheinlich viel zu hoher Bruttemperaturen, habe ich aus Mitleid von Züchtern im Laufe der Zeit gekauft und  wieder sterben sehen.

Mit Katzenbaby Johnny beim Kuscheln.

Alle Tiere sind für mich natürlich schützenswert, aber am meisten liegt mir persönlich an Katzen und Landschildkröten etwas. Und  insbesondere hat dies auch eine tiefe Geschichte aus meiner Pubertätszeit, wo mein Wunsch nach Schildkröten geweckt wurde und ich mich zu informieren begann - über diese ausserordentlichen Überbleibsel der „Dinosaurier“.

Je mehr Infos ich in mich aufsaugte wie ein Schwamm, desto größer wurde mein Respekt vor diesen Reptilien und desto kleiner wurde der  Wunsch sie „NUR“ zu besitzen. Ich wollte mehr, nämlich aktiv helfen diese Diamanten der Dinozeit dieser Erde zu erhalten. Das aber geht nur mit jahrelanger Vorbereitung und  das Aufziehen von wirklich gesunden Tieren, die dann wieder gesunden Nachwuchs hervorbringen können. Somit entstehen bei mir nicht möglichst viele, sondern möglichst gesunde und kräftige Tierchen, die das Licht der Welt erblicken und dem neuen Besitzer hoffentlich ein langes Leben lang Freude machen mit ihrer wundervollen Art Schildkrötenfans zu faszinieren.

Diese Homepage wurde in liebevoller, langandauernder Kleinstarbeit über viele Jahre, für einen entspannten Rundgang darin für  Landschildkrötenliebhaber und der Zukunft aller Landschildkröten, von mir persönlich erstellt. Ich übernehme keine Haftung für Links und/oder Verlinkungen, mit denen meine  Homepage verlinkt werden, oder ich sie verlinke. Die Haftung meinerseits beschränkt sich lediglich auf den Inhalt der in meiner eigenen Homepage befindlichen Texte und Bilder. Sollte meine Homepage ungewollt auf pornografischen  oder anderen gesetzeswidrigen Homepages verlinkt worden sein, so bitte ich Sie mir dies unverzüglich zu melden damit ich gegen den dafür Zuständigen rechtliche Schritte einleiten kann.

Ich nehme es nicht nur sehr ernst Schildkröten gesund aufzuziehen, sondern auch unseren gemeinsamen Lebensraum möglichst  wenig zu belasten, deshalb wird bei mir nur in Kühlschränken der Energieklasse  A+ (Marke Bomann VSE 231) ohne FCKW und ohne FKW der Winterschlaf meiner Zuchttiere und Nachzuchttiere gehalten.

Bild links: 2010

Um so effizient wie möglich zu kühlen, sind unsere Kühlschränke 20 cm vom Boden hoch aufgebockt, und haben auch nach hinten  weg 10 cm Belüftungsplatz, so dass durch eine perfekte Belüftung nach allen Seiten der Energieverbrauch so sparsam wie nur möglich bleibt.

Tier- und Umweltschutz fängt bei jedem persönlich bereits an........

Vielen Dank für Ihren Besuch auf meiner Kamillenwiese! Entspannung pur, beim Rundgang durch diese Homepage. Viel Ruhe, Gemütlichkeit und tierisch viel  Gelassenheit, wünscht Ihnen Ihre Webmasterin und Inhaberin dieser Homepage. Gudrun Maria Lück

Viel Spaß auf meiner Landschildkröten Homepage mit den Dinos der Kamillenwiese!

Wenn Sie Fragen zu unseren Zuchttieren, Abgabetieren, zur Homepage, oder andere Schildkröten-Fragen haben, erreichen Sie uns hier:

Gästebuch siehe links!

Kraeuterhexe@Kamillenwiese.de

0177 - 2530320