Kamillenwiese
Autorin
Elterntiere
Abgabebeding.
Babys z. Abgabe
Anfänger Ausstattung
Baby-Phone
Unser Gehege
Futter+Pflanzen
Wasser
Eizeitigung
Wachstum
Körperbau
Würmer
Madenbefall
Winterschlaf
Kamillenw-Jahr
Fotoalbum
Kleine Kunstgalerie
eigentlich...!
IMPRESSUM
Elterntiere

Die Elterntiere aller unserer Schildkrötenarten

Hier können Sie sich alle unsere Zuchttiere und Zuchtanwärter jeder einzelnen Schildkrötenart ansehen, die bei uns lebt -  jede Art und jedes Elterntier hat seine eigene Seite.

Zu den Elterntieren der jeweiligen Art geht es hier:

THBoettgeris Rotbauch Spitzkopfschildkröte Cuora Flavomarginata Eu-Sumpf/TeichSch.

Achtung!

Wichtiger Hinweis!

Achtung!

Für Katzenhaarallergiker und extreme Allergiker die auf die Natur eines Waldes und Wiesen reagieren, sollte ein Besuch bei uns gut überlegt sein. Wir leben umgeben von Wald und Wiesen, und etliche Katzen umgeben unseren Lebensraum, auch im Haus. Ein Notfallarzt hat eine recht weite Strecke bis zu uns in die “Pampa”.

Diese Info steht hier, weil ab und zu auch Tierhaarallergiker unter den Bewerbern sind, die sich für eine Schildkröte als haarloses Tier entscheiden. Bedenken Sie im Falle einer starken Allergie auch, dass man täglich mit Blüten und Kräutern als Futter für die Landschildkröten konfrontiert wird. Im Falle einer Allergie die stark ausgeprägt ist, ist wahrscheinlich dann eine Wasserschildkröte am ehesten sinnvoll.

Welche Schildkrötenart ist eigentlich für Sie am besten geeignet?

Finden Sie es heraus!

Eine Kurzbeschreibung zu der Art -

Testudo Hermanni Boettgeri

Testudo Hermanni Boettgeri. Diese meldepflichtige, vom Aussterben bedrohte, Schildkrötenart, ist wohl die am meisten gezüchtete Landschildkröte, die man bekommen kann. Schildkröten dieser Art lassen sich gut im deutschen Klima halten, mit ein paar Hilfsmitteln wie Frühbeet und UV Lampe, ist sie eine dankbare Gefährtin, die es zu beobachten und zu studieren aufgrund ihrer guten Aktivität im Sommer, wirklich Spaß macht - für jemanden der gern von der Hollywoodschaukel aus seine Tiere in Ruhe beobacht wie sie agieren. Sie ist für Anfänger ein guter Start. Diese Schildkröte würde ich persönlich mit kleineren Kindern und Schulkindern aufgrund ihrer schönen Aktivität im Sommer, bevorzugt empfehlen. Wenn Kinder, dann diese Schildkröte, da Kinder von ihr auch wirklich etwas haben, weil sie auch sehr anhänglich und zutraulich werden können wenn sie einen oft genug sehen im Gehege - trotzdem bleiben sie Wildtiere - bitte nie vergessen! Frühbeet, Wärme und UV braucht diese Art auf jeden Fall wie alle anderen Landschildkröten in den Übergangszeiten, hier in Deutschland. Erwachsene THB’s benötigt genügend Platz weil sie gerne umher streift wenn das Wetter schön ist. In 17 Jahren habe ich noch keinen Versuch der Tiere entdeckt sich irgendwo durch zu buddeln. Benötigen 3 bis 5 Monate Winterschlaf und eine gut durchdachte Umzäunung damit sie nicht ausbrechen können, denn sie können Zäune überklettern. Eine Gehegeumrandung muss gut durchdacht sein. Dieser Schildkrötenart ist kein Einzelgänger.

Oben: Geschlechtsreifes, adultes Weibchen / hier seit 2 Jahren eierlegend.

Hier geht’s direkt zu den THB - Elterntieren!

Links: Semiaduld - weiblich

Unten: Juvenil - einjährig

Oben: Ein paar Tage alter Schlüpfling.

http://www.kamillenwiese.de/hauptteil_elterntiere/THBoettgeris/thboettgeris.html

Eine Kurzbeschreibung zu der Art -

Gelbrand Scharnierschildkröte - Cuora Flavomarginata

Gelbrand-Scharnierschildkröte. Cuora Flavomarginata, hat einen rotbraunen Panzer, den sie vorne komplett zuklappen kann. Sie ist Wasser- sowie Sumpfschildkröte, die einen Wasserteil und einen Landteil braucht weil sie beides ausführlich bewohnt. Zudem ist sie Fleischfresser wie Pflanzen- bzw. Obstfresser. Keine Anfängerschildkröte, aber ein Traum von Schildkröte, die für mich zu den neugierigsten Schildkrötenarten überhaupt gehört. Überwiegend Drinnenhaltung, an sehr schönen Sommertagen kann sie aber auch in ein Aussengehege. Meldepflichtig und kann auch ab einem gewissen Alter einzeln gehalten werden. Sehr seltene Schildkröte, die schwer groß zu ziehen ist, daher sehr viel teurer als griechische Landschildkröten. Diese Schildkröte macht wie die Griechischen einen Winterschlaf, aber nicht ganz so kalt.

Hier geht’s direkt zu den Cuora - Elterntieren!

Oben: Cuora 2 Jahre alt.

Links: Cuora Baby 8 Wochen nach dem Schlupf.

http://www.kamillenwiese.de/hauptteil_elterntiere/Cuora_Flavomarginata/cuora_flavomarginata.html

Eine Kurzbeschreibung zu der Art -

Rotbauch Spitzkopfschildkröte - Emydura Subglobosa Subglobosa

Rotbauch Spitzkopfschildkröte. Wasserschildkröte für die Drinnenhaltung im Aquarium. Sie mag es wärmer und benötigt ein Landteil im Wasser. Nicht meldepflichtig, NOCH nicht vom Aussterben bedroht. Faszinierend im Aussehen. Sehr gute Schwimmer die viel Platz brauchen. Gruppenhaltung mit 3 Tieren und dabei nur 1 Männchen zusammen funktioniert sehr gut - so meine Erfahrung. Sie gehört zur Familie der Schlangenhalsschildkröten, zur Unterordnung Halswender. Ihr Köpfchen legen diese Schildkröten zum Schutz oder beim Schlafen, seitlich in den Panzer, sie können den Kopf nicht einziehen, wie die Landschildkröten. Die Spitzköpfchen machen keinen Winterschlaf. Sie sind Fleischfresser. Bis zum 3. Lebensjahr sehr scheu, aber dann überaus neugierige Gesellen die sich gut beobachten lassen. Die Haltung ist nicht schwierig, so dass auch Schildkrötenanfänger sie gut halten können, wenn man beachtet, dass sie es gerne Wärmer haben. UV Licht halte ich persönlich für grundsätzlich alle Schildkröten für notwendig. Diese Schildkrötenart geht bei mir gerne an Land um sich zu sonnen. Es ist einfach schön mit anzusehen wie diese Tellemienen förmigen Schildkröten durch das Aquarium düsen. Sie sind exelente Schwimmer die gern aktiv sind.

Alle Bilder sind von ca. 3 Monate alten Krötchen.

Hier geht’s direkt zu den Spitzkopf - Elterntieren!

http://www.kamillenwiese.de/hauptteil_elterntiere/Rotbauch_Spitzkopfschildkrote/rotbauch_spitzkopfschildkrote.html

Eine Kurzbeschreibung zu der Art -

Europäische Sumpfschildkröte - Emys Orbicularis Orbicularis (Haplotyp lla)

Europäische Sumpfschildkröte. Sehr stark vom Aussterben bedrohte Wasserschildkröte (Sumpfschildkröte), die ab dem 5. Lebensjahr ganzjährig im Teich leben kann, auch im Winter. Die wohl einzige in Deutschland beheimatete Schildkrötenart und somit für deutschlands Verhälnisse optimal geeignet. Fleischfresser, nur ab und zu mal am Grün knabbernd. Sie sind Ausreißerkönige und wie alle meine Schildkrötenarten, ausser die Rotbauch Spitzkopfschildkröte, beim Amt meldepflichtig. Diese Schildkröte ist gut für die Gruppenhaltung geeignet - sie leben quasi als Familie friedlich im Gruppenverband. Sehen Sie sich für weitere Infos gerne dieses Video an, welches ich mit freundlicher Genehmigung der Autoren, Peter L. Dehoust und Hans-Joachim Martens, hier verlinken darf:

Europaeische Sumpfschildkroete Emys orbicularis 2016

https://www.youtube.com/watch?v=2PS77mKXwa0 

Oder besuchen Sie auch gerne die sehr informative Homepage von Norbert Lichtner, zu der ich hier mit, freundlicher Genehmigung des Autors, für Sie einen Link setzen durfte:

http://www.emys-orbicularis.de/index.html

Bild links und Bild unten: Schon wenige Wochen alte Sumpfschildkröten-Babys stapeln sich beim Sonnenbaden wie “Tupperdosen” übereinander, weil sie gerne in der Gruppe zusammen sind. Weshalb ich sie scherzhaft gerne “Tupperschildkröten” nenne ;-)

Bild oben und rechts: Ein semiadultes Sumpfschildkröten Mädchen.

Hier geht’s direkt zu den Euri - Elterntieren!

http://www.kamillenwiese.de/hauptteil_elterntiere/Eu-Sumpf_TeichSch_/eu-sumpf_teichsch_.html

Haben Sie die Schildkrötenart gefunden, die am besten zu Ihnen passt?

Dann klicken Sie einfach auf Ihre favorisierte Art. Dort können Sie sich dann die eigene Seite jedes einzelnen Elterntieres ansehen.

Wenn Sie Fragen zu unseren Zuchttieren, Abgabetieren, zur Homepage, oder andere Schildkröten-Fragen haben, erreichen Sie uns hier:

Kraeuterhexe@Kamillenwiese.de

0177 - 2530320